shape-greenshape-green-blue

Digitale Lösungen: der LiGa Online-Campus

26.03.2020 - Das LiGa-Team aus Sachsen-Anhalt bietet auf seiner Moodle-Plattform Informationen, Materialien und Tutorials für Distanzlernen in Zeiten der Schulschließungen.

Wie lässt sich der Lernstoff auch außerhalb des Klassenzimmers vermitteln? Welche Möglichkeiten gibt es, um in Zeiten von Corona digitale Unterrichtsformate und Lernangebote zu gestalten? „LiGa – Lernen im Ganztag“ in Sachsen-Anhalt bietet auf dem LiGa Online-Campus viele Materialien, Werkzeuge und Selbstlernmöglichkeiten. Das Angebot richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer, Schulleitungen, Mitarbeitende der Schulaufsicht sowie interessierte Eltern.

Das LiGa-Team in Sachsen-Anhalt betreibt schon länger ein eigenes LiGa-Moodle mit dem Schwerpunkt auf Open-Source-Diensten und freien Bildungsmaterialien (Open Educational Resources). Dieses wird in der aktuellen Ausnahmesituation kontinuierlich erweitert — mit Unterstützung des Fachnetzwerks „IT-Strukturen gemeinsam entwickeln“, des Landesschulamts, des schulischen E-Learning-Services Sachsen-Anhalt (selessa) sowie vielen engagierten Schulleitungen, Lehrkräften und Partnern.

Was bietet der LiGa Online-Campus?

Der Öffnet externen Link in neuem FensterLiGa Online-Campus bietet verschiedene Kursbereiche, zum Beispiel Unterrichtsmaterial für weiterführende Schulen, Oberstufen oder Online-Tools für Schulen. Im jeweiligen Kursbereich findet die Nutzerin oder der Nutzer zahlreiche Materialien und Selbstlernmöglichkeiten. Lehrerinnen und Lehrer als auch Schulleitende und Schulaufsicht können sich dort rund ums digitale Lehren und Lernen informieren. Einfach neugierig sein und „durchklicken"! Alles kann entsprechend der Creative Commons-Lizenzen und anderen Hinweise frei genutzt werden.

Während fortgeschrittene Nutzer auf ihrer Suche nach speziellen Tools und Werkzeugen für die Weiterentwicklung ihrer Online-Kurse im LiGa-Moodle schulform- und fachspezifisch fündig werden, erlernen Einsteiger erst einmal die Grundlagen. Fragen werden in Schritt-für-Schritt-Anleitungen samt Bildschirmvideos einfach erklärt, zum Beispiel:

  • Wie nutze ich Moodle? Wie geht das ohne Schulinstanz?
  • Wie lege ich einen Kurs für meine Klasse an?
  • Wie stelle ich Lernmaterialien zur Verfügung und verknüpfe diese mit Lernaktivitäten?
  • Wie werden Nutzer angelegt?
  • Wie geht das mit der Videokonferenz?

Wer kann den LiGa Online-Campus nutzen?

Der Online-Campus von LiGa Sachsen-Anhalt ist keineswegs auf das Bundesland beschränkt, sondern soll gerne auch über die Landesgrenzen hinaus verbreitet werden. Die auf dem LiGa-Moodle bereitgestellten Materialsammlungen und Selbstlernkurse sind offen für alle Interessierten. Zudem können die Lernmaterialien der Moodle-AG-Kurse frei heruntergeladen und genutzt werden.

Einzig die Teilnahme an den bald verfügbaren begleiteten Arbeitsgemeinschaften ist Schülerinnen und Schüler des Landes Sachsen-Anhalt sowie deren Lehrkräften vorbehalten. Denn hier ist eine Moodle-basierte Begleitung über mehrere Monate geplant und es sind entsprechend Kapazitätsgrenzen zu beachten. Nach Abschluss der Kurse stehen aber auch hier die Lernmaterialien allen Interessierten frei zur Verfügung.

Was braucht man, um den LiGa Online-Campus zu nutzen?

Um den LiGa Online-Campus zu nutzen bedarf es – außer einer Internetverbindung – keiner besonderen technischen Ausstattung. Jede und jeder kann ohne Anmeldung bei Moodle im Gastmodus die Materialen ausprobieren.


k